Zahnarzt Dr. Reitmeir
Bleaching
Dr. M. Reitmeir
Dr. M. Reitmeir
Zahnärzte Dres. M. u. M. Reitmeir

Pfarrer-Krapf-Str. 398
6290 Mayrhofen
Tel. +43 5285 63886
praxis@zahnarzt-reitmeir.at

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Mi, Fr: 8-12 Uhr

Mo, Mi: 14-17 Uhr

Di 13-17 Uhr

Do: 8-15 Uhr

Um Terminvereinbarung wird gebeten!

Seit 1.OKTOBER 2017 sind wir Vertragspartner der kleinen Kassen (SVA d. GW, BVA, VA, KUF) und Wahlarzt der GKK und der SVA der Bauern. 

 

Wir sind vom 27.08. bis 07.09.2018 in Urlaub!

Admin

Kleider machen Leute, Zähne machen Gesichter

Bleaching

Mit Hilfe verschiedener Bleaching-Verfahren ist es möglich, hartnäckige Verfärbungen, die durch eine konventionelle Zahnreinigung nicht entfernbar sind, zu behandeln.

  1. Home-Bleaching :  Bei diesem Verfahren wird ein mildes Gel in eine individuell gefertigte Zahnschiene gegeben , das über Nacht wirken soll. Bei regelmäßiger Anwendung werden die Zähne allmählich aufgehellt. Allerdings kommt es dabei häufiger zu überempfindlichen Zahnhälsen und Zahnfleischirritationen.
  2. In-Office-Bleaching: dieses in der Ordination angewandte und überwachte Bleaching dauert ca. 1 Stunde (mit Vorbereitung 90 min). Mit diesem Verfahren erreichen  wir in kurzer Zeit besonders wirkungsvolle, zufriedenstellende Ergebnisse.
  3. Internes Bleaching wird bei einzelnen ,wurzelbehandelten Zähnen angewendet, die im Laufe der Zeit dunkel geworden sind.

Sind alle Zähne zum Bleichen geeignet?

Grundsätzlich gilt, dass nur natürliche Zähne aufgehellt werden können. Kleine Kunststoff-Füllungen passen sich erfahrungsgemäß der Farbe der umgebenden Zähne an. Kronen und großflächige Füllungen im sichtbaren Bereich sind nach dem Bleaching häufig zu dunkel und müssen ausgetauscht werden.

Was muss nach dem Bleaching beachtet werden?

In den ersten 24 Stunden nach der Behandlung ist der Zahnschmelz angeraut und nimmt leichter Farbstoffe auf, die in Rotwein, Tee, Kaffee, Tomatensugo, Curry, ... enthalten sind. Auf diese Lebensmittel, als auch Nikotin sollte somit am ersten Tag verzichtet werden. Nach ungefähr 24 Stunden ist der Zahnschmelz durch die Mineralaufnahme aus dem Speichel wieder glatt und widerstandsfähig und es bestehen keine Einschränkungen mehr.
 



Was kostet das Zahn-Bleaching?

Das Studio-Bleaching bzw. In-Office-Bleaching kostet € 365.- . Wünscht der Patient eine noch intensivere Aufhellung, erhöht sich der Preis pro weiterer Sitzung um €150.-. Der Preis für das Home-Bleaching ist  € 310.-, wird aber aus oben erwähnten Gründen nicht routinemäßig empfohlen.